Zur Hauptnavigation . Zur Bildergalerie . Zum Seiteninhalt

Silder

14. April 2021: 18. Spargelsaison in Kutzleben eröffnet

„Mit rund 45% der Anbaufläche (330 ha) für Freilandgemüse ist Spargel nach wie vor die Nummer 1 im Gemüseanbau in Thüringen“, so Staatssekretär Torsten Weil im Rahmen der heutigen Eröffnung. Bis zum Saisonende am Johannistag, dem 24. Juni, wird der Spargel nun auf den Thüringer Anbauflächen geerntet.

zur Medieninformation ...

Staatssekretär Weil steht auf Spargelfeld hält eine Stange Spargel in den Händen

Neue Photovoltaik-Anlage auf Gebäuden des Regierungsviertels

Derzeit laufen die Bau- und Montagearbeiten zur Installation einer Photovoltaikanlage auf den Gebäuden des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL), des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS) sowie des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (TMASGFF). Erwartete Leistung 228 kWp. „Der Ausbau der Photovoltaik ist enorm wichtig, um die Energiewende erfolgreich zu gestalten und die Klimaschutzziele zu erreichen“, so der Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft Benjamin-Immanuel Hoff.

zur Medieninformation ...
 

Montage eines Photovoltaikmoduls auf Dach durch Installateur

Minister Hoff stellt erstmals den Thüringer Agrarstrukturbericht vor

9. März 2021: Erstmals seit 1990 Thüringer Agrarstrukturbericht vorgestellt. „Es besteht ein öffentliches Interesse an Transparenz zu Strukturen der Betriebe, der Bodennutzung und des Bodenmarktes. Unser Agrarstrukturbericht ist eine Bestandsaufnahme, mit der wir Daten und Fakten erhoben und bewertet haben“, so Minister Hoff.

zur Medieninformation ...
zum Agrarstrukturbericht (PDF, 1,8 MB, barrierefrei) ...

Ein Händepaar hält behütend Erde in der Hand

Imagefilm zur LEADER-Erfolgsgeschichte in Thüringen veröffentlicht

LEADER in Thüringen ist eine Erfolgsgeschichte. Zum Ende der laufenden Förderperiode wirft ein Imagefilm einen vielfältigen Blick auf die vergangenen LEADER-Projekte im Freistaat und lässt Akteur:innen vor Ort, die in den ländlichen Regionen Projekte entwickelt und umgesetzt haben, selbst zu Wort kommen.

Auf dem YouTube-Kanal des Freistaats Thüringen finden Sie den 8-minütigen LEADER-Imagefilm

Blick auf Streuobstwiese mit mehreren Obstbäumen und zwei Personen

2021 weniger Verwaltungsaufwand und neue Fördermaßnahmen für Waldbesitzende

Am 1. Januar 2021 trat die Neufassung der „Thüringer Richtlinie zur Förderung forstwirtschaftlicher Maßnahmen“ in Kraft. Damit wird der bürokratische Aufwand deutlich minimiert. Mit den Änderungen fallen die sogenannten „De-minimis“ Grenzen. Waldbesitzende erhalten schneller und unbürokratischer Fördergelder. 

mehr...

Grafik zur Förderung 2020

50 Mio. Euro Fördermittel - Sozialer Wohnungsbau hat auch 2021 klare politische Priorität

Mit 50 Millionen Euro fördert die Thüringer Landesregierung auch in diesem Jahr den sozialen Wohnungsbau im Freistaat.

mehr...

Acht Städte im Rennen um die Landesgartenschau 2028

Insgesamt acht Städte und Städtepartnerschaften haben in der ersten Stufe des Bewerbungsverfahrens fristgerecht ihre Unterlagen beim Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL) eingereicht und wurden für die 2. Stufe des Bewerbungsverfahrens zugelassen. 

mehr ...

Gärtnerin gestaltet Gartenanlage

Azubi-Ticket verlängert

Das Thüringer Azubi-Ticket wird für den Nahverkehr mit Bus und Bahn bis 31. Juli 2021 verlängert. Das im Oktober 2018 gestartete Pilotprojekt lief nicht wie zunächst geplant Ende Dezember 2020 aus. Grund der Verlängerung ist die große Nachfrage. Mehr als 10.000 Auszubildende nutzen das Ticket. mehr...

Anmerkung: Das Foto ist vor Corona entstanden.

Junge Frau sitzt im Zug

Neue Internetanwendung ThüringenViewer

Der Thüringen-Viewer als neues Fenster in die Geodatenwelt Thüringens

Die Anwendung kann beispielsweise genutzt werden, um nach Flurkarten zu suchen oder sich Grundstücksgrenzen anzeigen zu lassen. Es können aktuelle Luftbilder abgerufen werden und es ist damit auch möglich, mobil nach Bodenrichtwerten zu recherchieren. Staatssekretärin Susanna Karawanskij stellt neue Internetanwendung per Video vor.

mehr...

Ansicht Anwendung ThüringenViewer

Minister Hoff: „33,5 Mio. Euro stehen für 381 Thüringer Dörfer bereit“

Soziale Projekte und gute Nahversorgung sind Schwerpunkte der Dorferneuerung

„Die Entwicklung unserer Dörfer kann nicht losgelöst von den Menschen geschehen, die dort ihr Zuhause haben. Starke Dörfer brauchen eine starke Gemeinschaft, die zukunftsweisende Projekte mitträgt und mit Leben füllt..."  mehr...

  

Kinder im ländlichen Raum Thüringens

Kati Wilhelm wird erneut Thüringer Genussbotschafterin

 „Authentisch, ehrlich, herzlich – das ist Kati Wilhelm. Als erfolgreichste deutsche Biathletin aller Zeiten hat sie Thüringen in aller Welt bekannt gemacht. Als Gastwirtin setzt sie heute ganz bewusst auf Regionalität und Qualität. Das ist die perfekte Mischung, um als Thüringer Genussbotschafterin im Freistaat produzierte Spitzenprodukte zu repräsentieren und bekannt zu machen“, sagte Thüringens Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft Benjamin-Immanuel Hoff  mehr...

 

  

Kati Wilhelm und Minister Hoff

Minister Hoff: Fahrgefühl und Gesundheitsschutz in Einklang bringen

Thüringens Verkehrsminister Benjamin-Immanuel Hoff begrüßt den heutigen Bundesrats-Beschluss zur Lärmdämmung bei Motorrädern: „Der Bundesrat setzt sich dafür ein, dass neue Motorräder leiser werden. Lärm gehört zu den bedeutsamen Gesundheitsbelastungen. Deshalb unterstützen wir dieses Anliegen ausdrücklich..."  mehr...

Motorrad Foto: TMIL, stock.adobe.de

„Moped mit 15“ in Thüringen dauerhaft möglich

am 10.03.2020 hat das Kabinett per Verordnung beschlossen, das Mindestalter für die Fahrerlaubnisklasse AM auf 15 Jahre herabzusetzen. „Damit garantieren wir den nahtlosen Übergang von unserem Modellprojekt in eine dauerhafte Regelung. Insbesondere im ländlichen Raum wird damit die Mobilität für junge Menschen verbessert“, sagt Thüringens Infrastrukturminister Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff.

mehr...

Teanager fahren Moped

 

#CORONA-VIRUS - Aktuelle Situation in Thüringen - Informationen des Ministers für Infrastruktur und Landwirtschaft

Minister Prof. Dr. Hoff: „Wir geben schnelle Hilfe, zur Abminderung der finanziellen Folgen durch Corona.“

MELDUNGEN UND INFORMATIONEN DES MINISTERIUMS

 

 

Medieninformationen

Topthemen

"Thüringer Staatspreis für Baukultur" - Auslobung

„Thüringer Staatspreis für Baukultur” wird 2021 erstmals ausgelobt. Vom 1. März bis 30. April 2021 können Bewerbungen eingereicht werden.


Weitere Informationen und Auslobungstext ...

Auszeichnung für Ausbildungsbetrieb in den "Grünen Berufen" ausgelobt

Das TMIL würdigt besonderes Engagement und hohe Qualität in der betrieblichen Ausbildung.
Bis 21. Mai können formlos Anträge gestellt werden.
mehr zur Auslobung ...

Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

Regionalwettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ gestartet. Alle Thüringer Dorfgemeinschaften sind aufgerufen, ihre Ortschaft von der besten Seite zu zeigen und an neuen Zielen zu arbeiten. Anmeldeschluss für den 27. Wettbewerb ist der 31. Mai 2021.

Weitere Information zum Wettbewerb ...

LEADER in Thüringen

Interessensbekundungsverfahren für die nächste Förderperiode gestartet.

Bis zum 31. Mai 2021 sind lokale und regionale Partnerschaften, Vereine, Verbände, Institutionen, Gemeinden und Landkreise, die den Entwicklungsprozess des ländlichen Raums in Thüringen über 2022 hinaus nachhaltig mitgestalten wollen, aufgerufen, eine entsprechende Interessenbekundung einzureichen. mehr ...

Qualitätszeichen

Das Zeichen "Geprüfte Qualität aus Thüringen" zeichnet Produkte aus, die mit Rohstoffen aus der Region hergestellt wurden. Das sorgt für regionale Wertschöpfung.

mehr ...

Grüne Berufe

Ob Landwirt, Gärtner oder Jäger, die grünen Berufe in der Land- und Forstwirtschaft sind voller Leben. Die Branche ist modern, innovativ und bietet jede Menge Abwechslung.

mehr ...

Elektronische Sammelantragstellung für Agrarbeihilfen

Bis zum 17. Mai 2021 können Thüringens Landwirtinnen und Landwirte die Sammelanträge zu den Beihilfen stellen.

zur Medieninformation  ...

zum Antragstellerportal VERONA ...

Spätfrosthilfen für 2020

Spätfrosthilfen für Obst- und Weinbaubetriebe

Anträge konnen von geschädigten Betrieben bis zum 29. Mai 2021 beim Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum gestellt werden.

weitere Infos und Antragsunterlagen ...

24-Stunden-Dorfläden

4 Millionen Euro Fördermittel in 2021

Das Förderprogramm „24-Stunden-Dorfläden“ tritt am 27. April 2021 in Kraft.

Betreut wird das Förderverfahren über die Zweigstelle Stadtroda des Landesamts für Landwirtschaft und Ländlichen Raum. Die Richtlinie und Unterlagen finden Sie unter https://tlllr.thueringen.de/landentwicklung. Die Antragsfrist endet am 31. Mai 2021.

Medieninformation ...

Erfurter Kreuz

Das Industriegebiet „Erfurter Kreuz“ ist das wichtigste und größte Industriegebiet im Freistaat Thüringen. Es entwickelt sich ein attraktiver Wirtschafts- und Lebensstandort.

mehr ... 

Bauministerkonferenz

Thüringen Vorsitzland 2020 und 2021 

Die Bauministerkonferenz ist die Arbeitsgemeinschaft der für Städtebau, Bau- und Wohnungswesen zuständigen Minister*innen und Senatoren*innen der Länder (ARGEBAU). Die Bauministerkonferenz ist das wichtigste Gremium. 2021 findet sie in Erfurt statt.  

mehr...

Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft

Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff

mehr...

Thüringer Staatssekretärin für Infrastruktur und Landwirtschaft

Susanna Karawanskij

mehr...

Thüringer Staatssekretär für Infrastruktur und Landwirtschaft

Torsten Weil

mehr...

So finden Sie uns:

Der Sitz des TMIL ist auf drei Dienstgebäude im Erfurter Süden verteilt.

Dienstgebäude 1 (Hausleitung, Abt. 1, 2 und 4)
Regierungsviertel, Nähe Erfurter Thüringenhalle,
Werner-Seelenbinder-Straße 8, 99096 Erfurt

Dienstgebäude 2 (Abt. 3, 4 und 5)
auch Sitz TMWWDG
Max-Reger-Straße 4-8, 99096 Erfurt

Dienstgebäude 3 (Abt. 3)
Nähe Thüringer Landtag
Beethovenstraße 3, 99096 Erfurt

Download der Anfahrtsskizze als PDF (nicht barrierefrei)

Termine

  • Staatssekretärin Susanna Karawanskij würdigt die Absolventen des ersten Jahrganges der Dualstudierenden des Thüringer Landesamts für Bodenmanagement und Geoinformation (TLBG).

    Erstellt von Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

    Ort: TLBG, Hohenwindenstraße 13 a, 99086 Erfurt

Service

Radroutenplaner

Planen Sie Ihre persönliche Radroute durch Thüringen.

mehr

Baustelleninformation

Aktuelle Informationen über Baustellen im Freistaat Thüringen.

mehr

Unsere Themen

Landwirtschaft

Die Landwirtschaft prägt den ländlichen Raum Thüringens. Mit ihrer modernen Wirtschaftsweise ist sie leistungsfähiger Partner für viele Bereiche der Wirtschaft.

mehr

Landwirtschaft

Bau

Städte- und Wohnungs- und Schulbau sind nur drei der Themen dieser Abteilung.  Die Bauverwaltung hilft dabei, dass Fördermittel korrekt und zielführend eingesetzt werden.

mehr

Wohnungsbau

Ländlicher Raum

Rund 90 Prozent der Fläche Thüringens gehören zum ländlichen Raum. Er prägt die Identität Thüringens. Der ländliche Raum ist Lebens-, Arbeits-, und Erholungsraum für die Menschen.

mehr

Ländlicher Raum Thüringen

Verkehr und Straßenbau

Die Möglichkeiten von Mobilität sind vielfältig. Rad- und Autoverkehr gehören genauso dazu mit öffentliche Verkehrsmittel. Dabei ist Thüringen mit seinen Autobahnen auch ein Transitland.

mehr

Verkehr und Straßenbau

Geoinformation und Katasterwesen

Das Vermessungs- und das Geoinformationswesen sind Teil der staatlichen Infrastruktur zur räumlichen Entwicklung des Landes und zur Sicherung des Eigentums am Grund und Boden.

mehr

Vermessung

Strategische Landesentwicklung

Um Thüringen zukunftsfest zu machen, braucht es tragfähige und strategisch angelegte Konzepte in den Bereichen der Landesplanung. Die Raumordnung ist hier ein wichtiger Themenbereich.

mehr

Landesentwicklung

Forst und Jagd

Ein Drittel der Landesfläche Thüringens und damit 550.000 Hektar sind mit Wald bedeckt. Das macht den Freistaat zu einem der waldreichsten Bundesländer in Deutschland.

mehr

Forstwirtschaft

Demografischer Wandel

Die Zukunft Thüringens wird heute und in den kommenden Jahren entscheidend von den demografischen Entwicklungen geprägt. Diesen zu gestalten ist eine komplexe Aufgabe.

mehr

 

Demografischer Wandel

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: