Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Medieninformation Bewerbungsstart für „Ausbildungsbetrieb des Jahres in den Grünen Berufen 2024“


Preisträger für den Ausbildungsbetrieb des Jahres in den Grünen Berufen 2024 wird ab sofort gesucht

Plakat zur Ausschreibung für die Auszeichnung zum Ausbildungsbetrieb des Jahres 2024 in den Grünen Berufen

Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL) lobt in diesem Jahr zum siebten Mal den Ausbildungsbetrieb des Jahres in den Grünen Berufen aus. Er ist mit 1.000 Euro dotiert. „Die Grünen Berufe sind vielseitig, naturnah und enorm wichtig für unsere Gesellschaft. Wie andere Branchen leiden sie aktuell unter Nachwuchssorgen. Umso wichtiger ist es, herausragende Leistungen in der Ausbildung hervorzuheben und so die hohe Attraktivität Grüner Berufe zu bewerben. Ich hoffe auf zahlreiche Bewerbungen, da ich viele Betriebe besucht habe, die hervorragend ausbilden und das Potenzial für den Preis haben“, sagt Ministerin Susanna Karawanskij.

Die zukunftsfähige Land- und Forstwirtschaft ist auf ausreichenden und qualifizierten Nachwuchs angewiesen. Eine Schlüsselrolle im dualen Ausbildungssystem spielt die betriebliche Ausbildung. Ausbildungsbetriebe mit überdurchschnittlichen Leistungen in der betrieblichen Ausbildung in den Grünen Berufen verdienen eine entsprechende öffentliche Anerkennung. Mit der Auszeichnung zum „Ausbildungsbetrieb des Jahres in den Grünen Berufen 2024“ wür-digt das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL) erneut dieses für den gesamten Berufsstand so wichtige Engagement. 

Mit der Veröffentlichung der Auslobung im Thüringer Staatsanzeiger am 08.04.2024 beginnt die offizielle Bewerbungsfrist. Bis zum 28.06.2024 können entsprechende Vorschläge eingereicht werden. 

Wer darf Vorschläge abgeben?

Vorschlagsrecht für die Auszeichnung als „Ausbildungsbetrieb des Jahres“ haben:

  • Auszubildende,
  • ehemalige Auszubildende, soweit deren reguläre Beendigung des Ausbildungsverhältnisses nicht länger als drei Jahre zurückliegt,
  • Berufsverbände und Berufsbildende Schulen der Grünen Berufe in Thüringen,
  • Berufsbildende Schulen der Grünen Berufe in Thüringen und
  • die Betriebe selbst in Form einer Eigenbewerbung

Der „Ausbildungsbetrieb des Jahres in den Grünen Berufen 2024“ wird voraussichtlich am 28.09.2024 im Bühnenprogramm auf den Grünen Tagen 2024 der Messe Erfurt geehrt.
Die konkreten Ausschreibungsbedingungen können unten stehend eingesehen werden.

Bisherige Preisträger

Bisherige „Ausbildungsbetrieb des Jahres in den Grünen Berufen“ Preisträger:

2018 Garten- und Landschaftsbau GbR Breitzke, Zeulenroda-Triebes
2019 Landwirtschafts Körner GmbH Co. Betriebs KG
2020 Reitstall Waldhof Dammer, Stedten Am Ettersberg
2021 Agrarprodukte Schwabhausen e.G.
2022 Gönnatal Agrar eG
2023 mangels Bewerber und Eignung keine Auszeichnung

Weiterführende Links

Neueste Beiträge

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: