TERMINHINWEIS: Thüringer Bio-Preis 2020 wird verliehen


Erstellt von Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Zeit: 17. Oktober 2020, 13.00 Uhr
Ort: Messe Erfurt, Congress Center, Carl-Zeiss-Saal

Landwirtschaftsminister Hoff zeichnet Akteure der Bio-Branche aus

Am kommenden Samstag wird Landwirtschaftsminister Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff den „Bio-Preis Thüringen 2020“ verleihen.

Die Auszeichnungen werden in den Kategorien „Unverarbeitetes Bioprodukt“, „Verarbeitetes Bioprodukt“ und „Konzept zur Vermittlung der Werte des ökologischen Landbaus“ vergeben.

Die Preisträger kommen aus den Landkreisen Saalfeld-Rudolstadt, Greiz, Eichsfeld, dem Saale-Orla-Kreis, dem Saale-Holzland-Kreis sowie den kreisfreien Städten Erfurt, Weimar und Gera.

Der „Bio-Preis Thüringen“ ist mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 13.500 Euro dotiert. Die Preisträger wurden von einer unabhängigen Jury gekürt, die u.a. aus Vertretern der Verbraucherberatung, der Biobranche, der Wissenschaft und des Thüringer Bauernverbandes e. V. besteht.

Darüber hinaus wird im Rahmen der Verleihungsveranstaltung der „Publikumspreis“ ermittelt. Dazu hatten zahlreiche Verbraucher an dem thüringenweiten Gewinnspiel des Ministeriums in mehreren Bioläden und gastronomischen Bioeinrichtungen teilgenommen.

Die Vertreter der Medien sind zur Preisverleihung herzlich eingeladen.

 

Hintergrund:

Zum Wettbewerb „Bio-Preis Thüringen 2020“ sind insgesamt 73 Bewerbungen von 38 Unternehmen, Verbänden oder Institutionen aus dem Freistaat eingegangen. Unter den Biounternehmen finden sich Familienbetriebe, die einen Biohof betreiben, ebenso wie Markenartikler, die ihre Produkte über Thüringens Grenzen national oder international anbieten.

 

Wichtig: formlose Anmeldung per E-Mail

Die Veranstaltung findet nach dem Hygienekonzept der Messe Erfurt und der Stadt Erfurt statt. Bitte melden Sie die eingeplanten Personen formlos an und senden dazu eine E-Mail an bio-preis@kuhn-und-kollegen.de.

Sie erhalten anschließend einen Registrierungsbogen (Bestandteil des Sicherheits- und Hygienekonzeptes zu Covid-19), den Sie bitte ausgefüllt zur Veranstaltung mitbringen. So können die Wartezeiten am Einlass verkürzt werden. 

 

Diese Seite teilen:

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: