Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Thüringer Vernetzungsstelle zur Stärkung der regionalen Wertschöpfungsketten in der Land- und Ernährungswirtschaft ins Leben gerufen


„In Thüringen liegen viele ungehobene Schätze. Wir wollen dieses Potenzial noch besser nutzen und gezielt Synergien schaffen. Aus diesem Grund haben wir eine Vernetzungsstelle ins Leben gerufen, die unsere engagierten Akteur:innen in der Land- und Ernährungswirtschaft näher zusammenbringen und nach außen sichtbarer machen soll“, sagte Agrarministerin Susanna Karawanskij.

Im Mai dieses Jahres hatte das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft dazu aufgerufen, Konzepte zum Aufbau einer Vernetzungsstelle einzureichen mit dem Ziel, dauerhaft eine gemeinsame Agentur für Thüringer Produkte zur Vernetzung und Unterstützung von Akteur:innen der Thüringer Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft zu schaffen.

„Ich freue mich, dass wir mit der Agentur für Thüringer Produkte nun eine starke Partnerin haben, die diese Vernetzung professionell vorantreiben wird. Unsere landwirtschaftlichen Produzenten und Vermarkter werden dadurch kompetent unterstützt und regionale Wertschöpfungsketten nachhaltig gestärkt. Das ist ein großer Gewinn vor allem für unsere ländlichen Räume und ein enormer Mehrwert für die ganze Branche“, so die Ministerin während Übergabe des Fördermittelbescheids im Rahmen der Grünen Tage.

Das Vorhaben gliedert sich in 13 Aufgabenschwerpunkte, wobei die Vernetzung von Initiativen und Akteur:innen, die Öffentlichkeitsarbeit sowie die Umsetzung von Absatzförder- und Marketingmaßnahmen den größten Umfang einnehmen. Ein weiterer Schwerpunkt besteht in der Entwicklung und Umsetzung einer digitalen Informations- und Vermarktungsplattform für Thüringer Produkte. Die Bildung von Unternehmenskooperationen und damit verbunden die Stärkung regionaler Wertschöpfungsketten sind weitere wichtige Themenfelder, die im Rahmen des Vorhabens bearbeitet werden. Des Weiteren ist geplant, durch vernetzende Veranstaltungen und Workshops sowie eine eigene Website mehr Transparenz und Akzeptanz bei den beteiligten Akteur:innen zu erreichen und neue Kooperationspartner:innen zu gewinnen. Im Ergebnis sollen Kooperationen innerhalb des Gesamtnetzwerkes entstehen sowie die Agentur als eine dauerhafte Institution zur Vernetzung von Einzelinitiativen und Akteur:innen in den Bereichen Produktion, Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte etabliert werden.

Die Durchführungszeitraum begann am 01.08.2022 (Genehmigung vorzeitiger förderunschädlicher Vorhabenbeginn) und endet am 31.12.2024. Die Bewilligungssumme hat eine Höhe von 499.897,92 EUR.

Folgende Kooperationspartne:innen sind beteiligt:

  • "Landschaftspflegeverband Thüringer Wald" e. V.

  • Thüringer Wald Service GmbH
  • Naturpark Thüringer Wald e. V.
  • Thüringer Bauernverband e.V.
  • TBV - Service und Marketing GmbH
  • Handwerkskammer Südthüringen
  • Landvolkbildung Thüringen e.V.
  • Thüringer Ernährungsnetzwerk e.V. (TH-ERN)
  • Heimische Landwirtschaft UG (haftungsbeschr.)

Neueste Beiträge

  • MedieninformationThüringen gibt sich eine Charta für Rad- und Fußverkehr


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

    Im Rahmen der Thüringer Radverkehrskonferenz wird heute in Erfurt die „Thüringer Charta für Rad- und Fußverkehr“ unterzeichnet, die dazu beitragen soll, die Weichen für die Zukunft der Mobilität in Thüringen zu stellen. Insgesamt 29 Akteure und Institutionen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen und nicht zuletzt auch fünf Thüringer Ministerien sowie der Gemeinde- und Städtebund Thüringen, gehören zu den Unterzeichnern der Charta.   zur Detailseite

    Mehrere Personen verschiedenen Alters mit Löwenmasken und Fahrrädern
  • TMIL-TerminhinweisOrtsumfahrung Kallmerode der B247 wird feierlich für den Verkehr frei gegeben

    Nach knapp dreijähriger Bauzeit wird am Mittwoch, den 7. Dezember 2022, im Beisein von Frau Staatssekretärin Prof. Dr. Barbara Schönig die neu gebaute Ortsumfahrung Kallmerode im Zuge der B247 für den Verkehr freigegeben.   zur Detailseite

  • Medieninformation5,5 Mio. Euro Förderung für Initiativkreis Interkommunale Landesgartenschau Orlaregion


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

    Staatssekretär Torsten Weil übergab heute (29.11) in Neustadt an der Orla einen Förderbescheid über 5,5 Mio. Euro an den Initiativkreis Orlaregion für investive Maßnahmen zur Ausrichtung der Landesgartenschau 2028. „Der Initiativkreis Orlaregion hat sich gegen 7 sehr starke Mitbewerber durchgesetzt. Erstmals wurde eine Landesgartenschau an eine ganze Region vergeben. Gartenschauen sind ein Motor der Stadtentwicklung, von der in diesem Fall eine ganze Region profitieren wird. Mit dem Zuschuss von 5,5 Mio. Euro bis 2028 werden Stadträume saniert, leerstehende Immobilien wiederbelebt, grüne Oasen angelegt und die regionale Vernetzung vertieft. Die Landesgartenschau wird die ganze Orlaregion nachhaltig positiv prägen“, sagt der Staatssekretär bei der Bescheidübergabe an die drei Bürgermeister von Pößneck, Neustadt an der Orla und Triptis.   zur Detailseite

  • TerminhinweisOrtsgespräch in Ilmenau zu Streckenreaktivierungen


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

    Termin: 12. Dezember 2022, 17 – 19 Uhr I Ort: Universität Ilmenau, Ernst-Abbe-Zentrum, Ehrenbergstraße 29, Raum 1337/38, 98693 Ilmenau   zur Detailseite

  • TerminhinweisParadigmenwechsel im ÖPNV: Integraler Taktfahrplan soll Thüringen künftig engmaschig verbinden


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

    Ort: COMCENTER Brühl, Mainzerhofstraße 10, Erfurt I Zeit: Montag, 12. Dezember 2022, 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr I Qualitative Verbesserung des ÖPNV ist eines der wichtigsten Ziele der Thüringer Landesregierung – einerseits um einen Beitrag zu den Klimazielen und CO2-Einsparungen zu leisten, andererseits um gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Regionen zu garantieren   zur Detailseite

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: