Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

30 Jahre Gutachterausschüsse in Thüringen


Erstellt von Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Staatssekretärin Karawanskij beim Überreichen der Urkunden zum Jubiläum
Staatssekretärin Karawanskij bei ihrer Rede
Staatssekretärin Karawanskij beim Überreichen der Urkunden zum Jubiläum
Staatssekretärin Karawanskij beim Überreichen der Urkunden zum Jubiläum
Staatssekretärin Karawanskij beim Überreichen der Urkunden zum Jubiläum
Gruppenbild der Gutacher:innen mit Staatssekretärin Karawanskij

Infrastrukturstaatssekretärin würdigt 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte

Staatssekretärin Susanna Karawanskij würdigt heute anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte in Thüringen langjährige ehrenamtliche Mitglieder. „Ohne das Ehrenamt gäbe es keinen Gutachterausschuss. Ich möchte Ihnen dafür meinen ausdrücklichen Dank aussprechen“, so Staatssekretärin Karawanskij.

Die Staatssekretärin überreicht auf der Jubiläumsveranstaltung im Forsthaus Erfurt-Willrode den ehrenamtlichen Gutachterinnen und Gutachtern der „ersten Stunde“ eine Dankurkunde im Namen des Freistaats.

„Die Gutachterausschüsse haben dafür gesorgt, dass die amtliche Wertermittlung in Thüringen einheitlich und im Vergleich mit anderen Bundesländern sehr gut aufgestellt ist“ sagt Staatssekretärin Karawanskij und betont, dass die ehrenamtlichen Mitglieder mit ihrer Erfahrung, ihrem Sachverstand und ihrem ehrenamtlichen Engagement weiterhin dringend gebraucht würden.

Die Gutachterausschüsse wurden 1991 eingerichtet und sind seitdem für die neutrale und unabhängige Darstellung des Immobilienmarktes im Freistaat zuständig. Sie werten die jährlich ca. 30.000 Immobilienverkäufe aus und ermitteln daraus insbesondere die Bodenrichtwerte und weitere erforderliche Marktdaten.

Zuletzt wurden zum Stichtag 31. Dezember 2021 ca. 21.000 Bodenrichtwerte durch die neun Gutachterausschüsse ermittelt. Diese stehen im Bodenrichtwertinformationssystem BORIS-TH kostenfrei zur Verfügung.

Zudem werden weitere, teilweise monatlich aktualisierte Marktinformationen auf der Internetseite tlbg.thueringen.de/wertermittlung bereitgestellt.

Neueste Beiträge

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: