Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Mit 470.000 Euro Fördermitteln verwandelt sich ein altes Schloss in einen Kindergarten


Staatssekretär Torsten Weil übergab heute (5.10.) in Schwarzhausen, einem Ortsteil von Waltershausen, einen Förderbescheid über fast 470.000 Euro für den Umbau des „Alten Schlosses“ in einen Kindergarten.

Staatssekretär Torsten Weil übergibt den symbolischen Scheck und den Förderbescheid an Michael Brychcy, den Bürgermeister von Waltershausen
Michael Brychcy, Bürgermeister von Waltershausen und Staatssekretär Torsten Weil (v. l. n. r.) | Foto: TMIL/D. Santana
Foto des symbolischen Schecks über 469.497,48 €
Foto: TMIL/D. Santana
Planungsentwurf des zuständigen Architekturbüros
Foto: TMIL/D. Santana
Außenansicht des Schlosses
Das Schloss von außen im aktuellen Zustand | Foto: TMIL/D. Santana

„Kindergärten machen Gemeinden familienfreundlicher und erhöhen so die Lebensqualität. Mit dem Vorhaben wird ein markantes Gebäude im Ortskern wiederbelebt, die Dorfinnenentwicklung gestärkt und neue Flächenversiegelung verhindert. Die Fördermittel sind eine Zukunftsinvestition in den Ort Schwarzhausen“, sagt Staatssekretär Torsten Weil.

Mit den Fördermitteln zur „Einrichtungen für lokale Basisdienstleistungen“ werden der Umbau und die Sanierung des Alten Schlosses zur Kindertagesstätte unterstützt. Die Kosten betragen etwa 720.000 Euro. „Das Vorhaben vereint Vergangenheit und Zukunft von Schwarzhausen, da die Kinderbetreuung vor Ort verbessert und gleichzeitig ein derzeit leerstehendes, denkmalgeschütztes Gebäude in der historischen Ortsmitte erhalten wird“, so der Staatssekretär. Der Umbau des Alten Schlosses zur Kita stärkt das Dorfzentrum als Punkt des Gemeindelebens, da sich in der Nähe die Grundschule, die Feuerwehr, der Schlosspark und die Gemeindeverwaltung befinden.

Staatssekretär Weil ist zuversichtlich, dass solche Vorhaben wie in Schwarzhausen wirksame Mittel sind, der demografischen Entwicklung im ländlichen Raum einen positiven Schub zu geben, da sie die Lebensverhältnisse auf dem Land vereinfachen. „In der Landesregierung denken wir die Landesentwicklung vom Dorf her und richten unsere politischen Maßnahmen mit dem Ziel aus, gleichwertig gute Lebensverhältnisse in allen Landesteilen zu gewährleisten. Der Umbau des Alten Schlosses in Schwarzhausen zur Kita leistet dazu einen wichtigen Beitrag.“

Der Bau soll im Jahr 2023 beginnen.

Neueste Beiträge

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: