Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

#STADT.LAND.Zukunft - Sommertour 2021

1. September 2021 - Staatssekretärin Susanna Karawanskij in Sonneberg und Schalkau

Die #StadtLandZukunft Sommertour 2021 führte unsere Staatssekretärin Susanna Karawanskij heute u. a. ans Hyson-Institut für Wasserstoffforschung in Sonneberg und an die Staatliche Gemeinschaftsschule „Johann Wolfgang von Goethe“ in Schalkau.

Fotos: TMIL/Thomas Bienert

Erste Station des Tages: Hyson-Institut für Wasserstoffforschung in Sonneberg

Im Hyson-Institut für Wasserstoffforschung informierte sich die Staatssekretärin zu dessen wesentlichen Aufgabenschwerpunkten, u.a. zur Arbeit an klimafreundlichen Antrieben. Zudem stellte das Institut seine aktuellen Vorhaben zum Wasserstoffgewerbegebiet und der ersten Wasserstofftankstelle für ÖPNV und kommunale Aufgabenträger im Landkreis vor.

Zweite Tourstation: Rathaus Sonneberg

Im anschließenden Gespräch mit Sonnebergs Bürgermeister Dr. Heiko Voigt stand die bisherige Stadtentwicklungstrategie Sonnebergs sowie der Stand der länderübergreifenden Kooperation mit der Nachbarstadt Neustadt bei Coburg im Fokus. Die Staatssekretärin informierte sich zudem über geplante Projekte im Bereich Innenstadtentwicklung und Brachflächenrevitalisierung sowie den Stand beim Ausbau und der Vernetzung der Fuß- und Radwege in Sonneberg.

Susanna Karawanskij vor dem Rathaus Sonneberg mit Dr. Heiko Vogt

Station Nr. 3: Rathaus und Staatliche Gemeinschaftsschule „Johann Wolfgang von Goethe“ in Schalkau

In Schalkau wurde die Staatssekretärin im Rathaus empfangen und besuchte die Staatliche Gemeinschaftsschule „Johann Wolfgang von Goethe“.

4. Station: Ruine Schaumburg

Abschließend besichtigte sie die Ruine Schaumburg in Schalkau.

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: