Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Offener Gestaltungswettbewerb für den "Thüringer Staatspreis für Baukultur"

Aufruf von Staatssekretärin Susanna Karawanskij:

„Der Thüringer Staatspreis Baukultur steht an und wir brauchen dringend einen richtig schicken Preis. Das schreiben wir aus. Thüringen ist doch das Land der Kreativen und Kulturellen. Genügend Potenzial ist also vorhanden."

„Liebe Künstlerinnen und Künstler, Designerinnen und Designer, und andere kreative Menschen bitte meldet euch. Wir loben die Gestaltung des Thüringer Staatspreises für Baukultur aus und wir freuen uns auf Eure Ideen, Eure Kreativität, Eure Entwürfe.“ 

„Der ‚Thüringer Staatspreis für Baukultur‘ prämiert herausragende, innovativ-gestalterische Leistungen im Bausektor, die beispielgebend sind und hohe Ansprüche an eine ressourcenschonende, umwelt- und klimafreundliche Bauweise erfüllen. Wir zeichnen Personen, Institutionen und Initiativen aus, die sich im besonderen Maße für die baukulturelle Entwicklung in Thüringen einsetzen. Wir wollen zeigen, wie bedeutend Architektur und Ingenieurwesen für unsere Gesellschaft sind.“ 

„Der Baubereich hat das Potenzial zur kulturellen Avantgarde, wenn es darum geht, die wichtigsten Themen unserer Zeit wie Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und digitale Transformation umzusetzen.“ 

„Ich wünsche mir, dass all das und noch viel mehr im Preisdesign zum Ausdruck kommt. Na, interessiert? Dann senden Sie bitte bis zum 16. April Ihren Entwurf postalisch oder digital an das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft. Es lohnt sich: den Gewinnerentwurf dotieren wir mit 2.500 Euro, den zweiten Platz mit 1.500 Euro und den dritten mit 1.000 Euro. Wir freuen uns auf Ihre Entwürfe!“ 

Wettbewerbsunterlagen

Ausschreibung Offener Gestaltungswettbewerb für den neuen Thüringer Staatspreis für Baukultur (PDF)

22.03.2021 Änderung der Ausschreibungsunterlagen unter Punkt 3.5 Preisgericht

Professor Guido Englich, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle - "entfällt"
Professorin Laura Straßer, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle - "neu"


Anlage Verfassererklärung (PDF)
Anlage Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DS-GVO (PDF)

Zeitplan und Termine

  • 25.02.2021 - Veröffentlichung der Wettbewerbsunterlagen 
  • 16.03.2021 - Rückfragen schriftlich per E-Mail mit Stichwort: "Frage Gestaltungswettbewerb"
  • 22.03.2021 - Beantwortung der Fragen 

Beantwortung der Fragen

Fragen:

1. Wer sind / ist laut Punkt 2.4 in dem Ausschreibungsdokument die / der "Partner" der Stiftung Baukultur Thüringen?
2. Geht es hier um Beratung zur technischen Umsetzung oder der allgemeinen Projekt-Koordination (Zeitmanagement etc)?

Antworten:

1. Die Partner sind in Punkt 1.1 der Ausschreibung deutlich benannt. Die Auslobung erfolgt durch das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft in Kooperation mit der Stiftung Baukultur Thüringen. Dabei wird die Partnerschaft „mit der Architektenkammer Thüringen sowie der Ingenieurkammer Thüringen“ explizit hervorgehoben. Darüber hinaus gibt es keinerlei sonstige Personen oder Institutionen.

2. Die „technische Umsetzung“ zu bewerten, ist es nicht Aufgabe der Jury. Es bleibt jedem frei, dies zu realisieren.
Zur Erläuterung: Die Resultate – Logo, Label, Medaillen etc. – müssen lediglich den Kriterien entsprechen und sollen in Zukunft dauerhaft zur Verfügung stehen. Das heißt, eine Produktion von beispielsweise „Trophäen“ für Preise ist ohne Produktlabelaufschlag, Urheberrechtezahlung usw. und ohne aufwendige Extraproduktionskosten Bedingung. Über Kostensteigerungen in Zukunft wegen zukünftiger Materialkosten wurde noch nicht befunden, kann auch nicht ohne Entscheidung für ein Produkt.
Im weitesten Sinne gilt diese auch für Logo und Label, wobei hier die Flexibilität bei Kosten auf Grund vieler digitaler Möglichkeiten überschaubarer sind.

weiterer Zeitplan und Termine

  • 16.04.2021 - Abgabe der Arbeiten per Post oder E-Mail mit Stichwort "Gestaltungswettbewerb Staatspreis"
  • 19.04.2021 - Abgabe Verfassererklärung mit Originalunterschrift per Post mit Stichwort "Gestaltungswettbewerb Staatspreis"
  • 28.04.2021 - Sitzung des Preisgerichts
  • 05.05.2021 - Bekanntgabe des Ergebnisses

Postadresse

Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
Referat M3 "Presse, Öffentlichkeitsarbeit"
Stichwort: "Gestaltungswettbewerb Staatspreis"
Werner-Seelenbinder-Straße 8
99096 Erfurt

E-Mail-Adresse

gestaltungswettbewerb@tmil.thueringen.de

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: