Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt
Urkundenübergabe am 28.09.2022 in Reichenbach

Förderschwerpunkte in der Dorferneuerung 2022 - 2026

Die ländliche Entwicklung ist ein Schwerpunkt der Strukturpolitik des Freistaates Thüringen. Mit der Förderung werden den Regionen wirtschaftliche Impulse gegeben. Dies soll zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen im ländlichen Raum beigetragen. 51 Orte wurden in  Reichenbach (Verwaltungsgemeinschaft Hermsdorf) in das Förderprogramm zur Dorferneuerung aufgenommen. Die Anerkennungsurkunden sind am 28. September 2021 durch Frau Ministerin Karawanskij an Vertreter der Dörfer und Dorfregionen übergeben worden.

Für die Förderung im Programm der Dorfentwicklung und Dorferneuerung stehen jährlich rund 30 Millionen Euro zur Verfügung. Die Aufnahme in das Programm eröffnet die Chance, auf diese Mittel zuzugreifen.

Urkundenübergabe 28.09.2021

Als neue Förderschwerpunkte wurden folgende Gemeinden anerkannt:

 

Als neue Förderschwerpunkte wurden folgende Gemeinden anerkannt:

Landkreis Weimarer Land Dorfregion Weinstraße mit den Ortsteilen Goldbach, Leutenthal, Liebstedt, Niederreißen, Nirmsdorf, Oberreißen, Rohrbach, Willerstedt der Gemeinde Ilmtal-Weinstraße
Landkreis Wartburgkreis Ortsteil Hämbach der Stadt Bad Salzungen
  Dorfregion Frauensee, Dönges, Weißendiez der Stadt Bad Salzungen
Landkreis Sömmerda: Dorfregion Hohe Schrecke Süd mit den Ortsteilen Beichlingen, Altenbeichlingen, Großmonra, Burgwenden der Stadt Kölleda, Ortsteile Bachra und Schafau der Stadt Rastenberg, Gemeinde Ostramondra
  Dorfregion Haßleben, Riethnordhausen, Werningshausen, Wundersleben
Saale-Holzland-Kreis Dorfregion Zeitzgrund mit den OrtsteilenBollberg, Quirla/Dorna, Ruttersdorf, Lotschen der Stadt Stadtroda, Gemeinde Rothenstein mit den Ortsteilen Rothenstein und Oelknitz
Landkreis Kyffhäuser Dorfregion Hohe Schrecke Nord mit den Ortsteilen Nausitz, Langenroda, Garnbach, Donndorf, Kleinroda, Hechendorf/Wiehe der Stadt Roßleben-Wiehe, Gemeinde Gehofen
Landkreis Greiz Dorfregion Ehemaliges Vogtländisches Oberland mit den Ortsteilen Cossengrün, Hohndorf, Schönbach der Stadt Greiz
Landkreis Eichsfeld Dorfregion Dingelstädt mit den Ortsteilen Helmsdorf, Kefferhausen, Kreuzebra, Silberhausen

Medieninformationen Dorferneuerung und -entwicklung

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: