Landwirtschaft

Die Landwirtschaft prägt den ländlichen Raum Thüringens. Mit ihrer modernen Wirtschaftsweise ist sie leistungsfähiger Partner für viele Bereiche der Wirtschaft. Insgesamt bewirtschaften in Thüringen etwa 3.600 Agrarbetriebe eine landwirtschaftliche Nutzfläche von mehr 778.000 Hektar, was 54 Prozent der Landesfläche entspricht. Wertvolle Nahrungsmittel wie Getreide, Milch und Fleisch und natürlich viele bekannten Thüringer Spezialitäten werden über die Grenzen des Freistaats hinaus vermarktet. Die umweltverträgliche Nutzung der Flächen und die artgerechte Haltung von Rindern, Schweinen, Schafen und Kleintieren erhalten und formen das typische Landschaftsbild. Die Thüringer Landwirtschaft vereint moderne Technik und eine umweltfreundliche Wirtschaftsweise.

Ansprechpartner Ministerium
Abteilung 6 - Landwirtschaft und Ländlicher Raum

Abteilungsleiter: Dr. Ingo Zopf
Vertreter: Thomas Lettau
Werner-Seelenbinder-Straße 8
99096 Erfurt

Telefon

+49 361 57 - 41 99 600

Fax

+49 361 57 - 41 99 609

E-Mailpoststelle@tmil.thueringen.de
  

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: