Begleitausschüsse

Die Begleitung der Durchführung des Entwicklungsprogramms übernimmt ein Begleitausschuss, der sich am 25.06.2015 konstituiert hat. Er setzt sich zusammen aus Vertretern der Verwaltung, der Zivilgesellschaft und von Wirtschafts- und Sozialpartnern. Der Begleitausschuss berät regelmäßig einmal jährlich im Rahmen des Partnerschaftsprinzips Grundsatzfragen im Zusammenhang mit der Förderung aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) in Thüringen in der Periode 2014 bis 2020.

Diese Seite teilen:

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: