Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt
Planung eines neuen Bebauungsgebietes - Konzeptbild mit Handzeichnung einer imaginären Katasterkarte der Fläche mit Gebäuden, Feldern und Straßen vor einer Grünfläche

Strategische Landesentwicklung

Die Zukunft des Freistaates Thüringen wird in den kommenden Jahren maßgeblich von den demografischen Entwicklungen bestimmt. Um Thüringen zukunftsfest zu machen, braucht es  tragfähige und vor allem strategisch angelegte Konzepte. Heute entwickelt und morgen umgesetzt sind sie das Fundament, auf dem unsere Zukunft in den kommenden Jahrzehnten fußen wird.

Die Konzepte und Maßnahmen zielen dabei insbesondere auf Raumordnung und Landesplanung und Regionalentwicklung.

Übersicht

Raumordnung und Landesplanung

Die Raumordnung und die Landesplanung sorgt überörtlich und fachübergreifend für einen Ausgleich der vielfältigen Nutzungen und Funktionen des Gesamtraums Thüringens und seiner Teilräume. Ziel ist eine nachhaltige Entwicklung, die die sozialen und wirtschaftlichen Ansprüche an den Raum mit seinen ökologischen Funktionen in Einklang bringt und zu einer dauerhaften,  ausgewogenen Ordnung mit gleichwertigen Lebensverhältnissen führt. 

weitere Information zur Raumordnung und Landesplanung

 

Regionalentwicklung

Regionalentwicklung sind Maßnahmen, mit deren Hilfe die wirtschaftliche Entwicklung einer Region unterstützt werden soll. Ziel der Regionalentwicklung ist der Ausgleich regionaler Disparitäten und damit die Schaffung gleichwertiger Lebensbedingungen. Dies geschieht durch die Förderung von Projekten in allen Regionen Thüringens.

Förderung der klassischen Regionalentwicklung und Förderung von Modellprojekten

Erfurter Kreuz

Das Industriegebiet „Erfurter Kreuz“ ist das  größte Industriegebiet im Freistaat Thüringen. Ziel der Landesregierung ist es neben dem Straßenausbau umweltfreundliche Verkehrskonzepte für das „Erfurter Kreuz“ zu entwickeln und eine gute Anbindung des Gewerbegebietes an den Schienengüterverkehr, an regionale Radwege und den Öffentlichen Nahverkehr zu gewährleisten. 

Weitere Informationen zum Erfurter Kreuz

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner im Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Abteilung 5 - Strategische Landesentwicklung, Demografie und Forsten

Abteilungsleiter: Jochem Instenberg
Vertreter: Thomas Walter
Werner-Seelenbinder-Straße 8
99096 Erfurt

E-Mail: poststelle@tmil.thueringen.de

Telefax: +49 (0) 361 57 4191 502
Telefon: +49 (0) 361 57 4191 500

Medieninformationen Strategische Landesentwicklung

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: