Straßenverkehr

Auf Grund der überwiegend ländlichen Struktur dominiert in Thüringen noch immer der Straßenverkehr. Fast jeder Thüringer ist dort täglich - zu Fuß, auf dem Rad, im Auto oder in öffentlichen Verkehrsmitteln – Verkehrsteilnehmer. Hinzu kommt ein intensiver Güterkraftverkehr. Ein reibungsloser, vor allem die Verkehrssicherheit garantierender Ablauf ist für die Mobilität und die wirtschaftliche Entwicklung des Freistaates unverzichtbar.

Für die verschiedenen Bereiche des Straßenverkehrs besteht darum ein umfangreiches Regelwerk. Grundlage bildet dabei die Straßenverkehrsordnung. Ergänzend gibt es Bestimmungen hinsichtlich der Fahrzeugzulassung, des Technischen Kraftfahrwesens sowie des Fahrerlaubniswesens und Fahrlehrerrechts. Besondere Regelungen bestehen auch für den gewerblichen Güterkraftverkehr und den Gefahrguttransport. Über die gesetzlichen Regelungen hinaus sind aber auch Eigenverantwortung und vorausschauendes Verhalten der Verkehrsteilnehmer für ein sicheres Miteinander auf den Straßen unverzichtbar.

 

Güterkraftverkehr

Gefahrguttransport

Fahrerlaubniswesen

Fahrzeugzulassung und Straßenverkehrsordnung

Technisches Kraftfahrtwesen

Verkehrssicherheit

Touristische Beschilderung

 

 

 

 

 

 

Medieninformationen

Ansprechpartner

Abteilung 4 - Verkehr und Straßenbau

Abteilungsleiter: Lutz Irmer

Vertreter: Michael Flore

Werner-Seelenbinder-Straße 8
99096 Erfurt

 

Telefon

+49 361 57-4111 400

Fax

+49 361 57-4111 410

E-Mailpoststelle@tmil.thueringen.de
  

Diese Seite teilen:

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: