GIS-Koordinierung und Geodateninfrastruktur

Für ca. 80% aller Entscheidungen im privaten und öffentlichen Bereich werden als Grundlage raumbezogene Geodaten benötigt. Neben der Erfassung der erforderlichen Daten in automatisierter Form steht die Bereitstellung der Geodaten für potentielle Nutzer nach allgemeinen Normen und Standards im Vordergrund der GIS-Koordinierung. Organ der Koordinierung ist das erweiterte Interministerielle Koordinierungsgremium – Geoinformationszentrum (IKG-GIZ) mit Vertretern aus Landes- und Kommunalverwaltungen.


Die Vielzahl und Verschiedenheit der Nutzer beeinflusst den Aufbau einer Geodateninfrastruktur Thüringen (GDI-Th®). Abstimmungsprozesse in der GDI-Deutschland (GDI-DE®) und der europäischen GDI (INSPIRE) werden über das Lenkungsgremium GDI-DE® und die Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV) vorgenommen. Die GDI-Th® ist Bestandteil des E-Government-Projektes des Freistaates Thüringen.
Das Thüringer Geodateninfrastrukturgesetz (ThürGDIG), das 2009 in Kraft getreten ist, regelt unter anderem die Zuständigkeiten beim Aufbau und Betrieb der Geodateninfrastruktur.


Im Rahmen der GDI-Th® werden Geodaten der Landes- und Kommunalverwaltungen in einer zentralen Geodatenhaltungs- und -bereitstellungskomponente – dem Geoproxy® – über das Landesdatennetz und das Internet bereitgestellt. Sie gelangen so direkt an die Arbeitsplätze der Wirtschaft und Verwaltung und können dort in die unterschiedlichsten Planungs- und Dokumentationsaufgaben einbezogen werden. Ein stetiger Aufbau der Geodatenbestände im Geoproxy® erfolgt. Die zentrale Koordinierung der Aufnahme von Geodatenbeständen erfolgt über die Geschäftsstelle des IKG-GIZ. Zur Recherche der Geodatenbestände der GDI-Th® steht das Metainformationssystem (GeoMIS-Th) zur Verfügung.
 

Inspire

Kontakte:

TLBG Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation   

IKG-GIZ
Erweitertes Interministerielles Koordinierungsgremium - Geoinformationszentrum

Geoportal
Willkommen bei der GeoMIS.Thüringen - Geodatensuche!

INSPIRE
Europäische Geodateninfrastruktur

GDI-DE
Geodateninfrastruktur Deutschland

BDVI
Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e. V.

AdV
Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: